Gesundheitszeugnis / Hygienebelehrung und Coronavirus SARS-CoV-2

!!!Es werden leider abgelaufene Termine angezeigt. Diese bitte nicht buchen. Sie können nur an einer Hygienebelehrung teilnehmen, wenn Sie einen aktuellen Termin buchen. Das Gesundheitsamt kann keine Ausnahme machen. Wegen der Corona-Pandemie sind die aktuellen Termine auf wenige Teilnehmerplätze begrenzt!!!

Die Termine für das Gesundheitszeugnis / die Hygienebelehrung sind im Moment nur online buchbar. Auch die Bezahlung ist nur online möglich. Eine persönliche Terminvergabe und Bezahlung im Gesundheitsamt wird vorerst nicht angeboten. Die Hygienebelehrung wird derzeit nur für Personen durchgeführt, die einen Beruf ausüben, der laut der Landesregierung NRW zur kritischen Infrastruktur gehört. Bitte geben Sie deswegen unbedingt in dem Kommentarfeld an, welchen Beruf Sie ausüben und wer Ihr Arbeitgeber ist. Anmeldungen von Personen anderer Berufe werden kurz nach der Buchung wieder storniert. Wenn Ihr Termin storniert wurde, werden Sie benachrichtigt. Direkt nach der Terminbuchung erhalten Sie eine Terminbestätigung. Dies sind automatisierte Terminbestätigungen, die von der Terminsoftware versendet werden und nicht abgeschaltet werden können. Die Informationen in der E-Mail mit der automatisierten Terminbestätigung ignorieren Sie bitte. Spätestens einige Stunden nach Ihrer Terminbuchung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Die Informationen dieser E-Mail werden manuell durch Mitarbeitende des Gesundheitsamtes versandt und sind korrekt. Falls Sie zur obengenannten Personengruppe gehören und ein Duplikat benötigen. können Sie dies telefonisch unter 0211 8992618 oder per E-Mail unter infektionsschutzbelehrung@duesseldorf.de bestellen.

Termine

Bitte beachten Sie vor der Terminbuchung die allgemeinen Hinweise zur Teilnahme an der Belehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz (IfSG) auf unserer Internet-Seite.

Monatsauswahl
Ansicht wählen
Es konnten keine Termine gefunden werden.